Emotionale Kompetenz

Emotionale Kompetenz ist längst zu einer Schlüsselqualifikation im privaten und beruflichen Leben geworden. Egal in welchem Umfeld – als Führungskraft oder Mitarbeiter, in der Rolle als Familienmitglied, Partner oder Mitglied eines Vereins, innerhalb von Teamprozessen oder privat: Emotionale Kompetenz hilft, Beziehungsprozesse konstruktiv zu erleben und aktiv zu gestalten.

Inhalt:

  • Eigene Gefühle wahrnehmen, entschlüsseln und angemessen äußern
  • Gefühlsäußerungen anderer einfühlsam-verstehend aufnehmen
  • Im guten Kontakt sein mit meinen Grundgefühlen
  • Differenzieren zwischen Grundgefühlen und Ersatzgefühlen
  • Meinen Zuwendungscocktail proaktiv mixen

Methoden:

Der Workshop führt in die Theorie und Praxis des Modells von Claude Steiner zur Emotionalen Kompetenz ein. Theorieeinheiten wechseln sich mit Übungen und Selbstreflektionen ab.

Ort und Termin:

Weiterer Termin in Planung, bitte anfragen.

DatumOrtZeit
24./25.05.2018Medenbach9.00 – 17.30

Kosten:

390,00 Euro

Leitung:

Anette Werner TSTA-C

Kommentare sind geschlossen.